das Leben davor, Izmir, Neuanfang, Sansli, Türkei, Urlaub, Zufriedenheit

Urlaub, oder das Leben davor…

Irgendwie ein komisches Gefühl, wenn man dorthin auf Urlaub fährt, wo man für 5 Jahre gelebt und gearbeitet hat. Man kennt die Orte, die Wege – aber man ist doch weit weg vom damaligen Alltag. Ich möchte keine Erfahrung missen, jedoch bin ich froh darüber, manches/ manche (gut) hinter mir gelassen zu haben. Das Leben „damals“ war zurückblickend geprägt von…

Continue Reading

Abschied, Izmir, I’m lovin‘ it!, Neuanfang, Türkei, Wohnung, Zufriedenheit

Ne, ….

Ein sehr emotionaler Abschied aus der Türkei und ein fantastischer letzter „Arbeitstag“. Kälteschock. Erstmals seit 5 Jahren Winterreifen organisieren und Auto selbst tanken/ waschen. Anstelle von 15 min nun 1h15 min Arbeitsweg zu meistern (eine wunderbare Gelegenheit morgens in die Gänge zu kommen und abends zu telefonieren 🙂 ). Einmal mehr siedeln, Kisten auspacken, verstauen, umorganisieren. Unzählige Besuche bei Ikea.…

Continue Reading

Abschied, Izmir, Neuanfang, Sansli, Türkei, Wohnung, Zufriedenheit

September

Der September ist fast vorüber, ebenso wie mein Geburtstag, der Kurzurlaub auf Samos, ein Meeting in St. Petersburg für fast eine ganze Woche (wo ich als Quotenfrau illuminiert glänzen konnte), Kisten packen (meine Paradedisziplin und irgendwie fühle ich mich, als würde ich permanent siedeln), die Entscheidung, wann mein Hab und Gut nach Österreich gebracht werden soll, die Entscheidung ob das…

Continue Reading

Abschied, Izmir, Neuanfang, Türkei

Es ist soweit

Ich werde der Wahlheimat Türkei den Rücken kehren und vermutlich ab Oktober wieder fix in Österreich sein. Nicht die neuesten Entwicklungen in der Türkei (sowenig sie mir auch gefallen), sondern der Wunsch meines Arbeitgebers ist der Ausschlag hierfür und nun geht es an’s Organisieren. Bereits erledigt Waschmaschine, Trockner, Bügelbrett… – meine Wohnung ist nun fit für meine dauernde Präsenz. Auto…

Continue Reading

Izmir, Türkei, Wohnung

…hmmmm

Dieser Tage, als ich den Fotobericht von meinen vorerst letzten Invests in Oesterreich bekommen habe, war darunter auch ein Foto das durch seinen Ausblick besticht. Dankenswerterweise war es keine kitschige Postkarte, sondern das Panorama von meinem Balkon aus. Ich habe mir das Bild auf meinem tuerkischen Balkon luemmelnd angesehen und nachdem ich die Augen von all dem satten Gruen &…

Continue Reading