über mich

Ich habe im Juli 2011 angefangen, meine Gedanken in einem Blog festzuhalten. Die ursprüngliche Idee war, meine geplante Auswanderung in die Türkei vom Entschluss, bis zum Vollzug und dem tatsächlichen Leben vorort zu dokumentieren.

Das geschriebene Wort war mir damals sehr wichtig. Der Blog hat sich schnell in ein Sprachrohr gewandelt, in ein Instrument Dinge für mich „abzuhandeln“ und hat mir so wirklich in vielerlei Dinge sehr geholfen. Wenn ich mir heute alte Einträge durchlese, dann erkenne ich mich manchmal nicht wieder, ein andermal fühle ich mich zurückversetzt in jene Zeit – allenfalls ist es für mich wunderbar, in der Vergangenheit zu schmökern und durch meine letzten Jahre zu reisen.

zu meiner Person:

ich bin im September 1977 in Linz geboren.

ich habe in Linz, Leonding, 1 Jahr in Boston, in Steyr, in Linz, in Eugendorf, in Wals, 5 Jahre in Izmir gelebt und bin nun Urfahranerin & freue mich endlich mein eigenes Nest zu haben.

Ich bin in meinen Hund verbliebt, quirlig, umtriebig, ehrgeizig, tiefsinnig, kompliziert, manchmal zu ungeduldig und liebe es zu reisen, unter Freunden zu sein und ein Leben zu leben, das nicht die Norm vorgibt, sondern das mich erfüllt.